Was ist ein Aussenfühler und wo wird er installiert?

Der Aussenfühler misst die Temperatur im Freien und reguliert die Heizung je nach Wetterlage. Er sollte von Vorteil auf der Nordseite des Hauses in einer Höhe von 2.5 bis 3 m  installiert werden. Dabei ist darauf zu achten, dass der Fühler keine Morgensonne hat und auch nicht durch weitere Komponenten wie Fenster oder Lüftungsgitter beeinflusst wird. 

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder