Was ist Energiecontracting?

Unter Contracting versteht man eine Kooperationsform mittels eines Dienstleistungsvertrags. Im Falle von Energiecontracting stellt der Contractor, hier ein Energieversorger, seinem Kunden langfristig und bedarfsgerecht Nutzenergie zur Verfügung.

Der Energieversorger plant, baut, betreibt und unterhält dabei eine Anlage (z.B. Heizungsanlage). Der Nutzer hat mit diesem ganzen Prozess nichts zu tun und trägt auch im Schadensfall kein Risiko. Im Gegenzug für diesen Service bezahlt er einen kleinen Aufpreis.

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder