Wieso habe ich einen hohen Energieverbrauch trotz neuer Wärmepumpe?

Normalerweise müsste sich mit einer neuen Wärmepumpe und einem neuen Warmwasser-Standspeicher gegenüber früher auch eine Energieeinsparung ergeben. Wenn stattdessen der Verbrauch zunimmt, dann können Sie davon ausgehen, dass etwas nicht stimmt. Entweder verbrauchen Sie im Vergleich zu früher mehr Warmwasser oder die Wärmepumpe wurde falsch montiert bzw. falsch eingestellt.

Mögliche Gründe für den Mehrverbrauch:

  • Der Brauchwarmwasserboiler verliert Warmwasser über das Überdruckventil (Kontrolle Überdruckventil)
  • Die neue Wärmepumpe heizt auch in den Übergangszeiten (Heizgrenzen, Heizkurven sind nicht korrekt eingestellt)
  • Die Wärmepumpe arbeitet mit einem schlechten Wirkungsgrad (Kontrolle durch Installateur)
  • Der Warmwasser-Verbrauch ist gestiegen, da früher nur eine Vollladung pro Tag erfolgte und heute mit der gleitenden Ladung mehr Liter pro Tag bereit gestellt werden können

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder