Wie lange dauert der Einbau einer Solaranlage?

Der Bau einer Solaranlage auf einem Einfamilienhaus ist normalerweise innert einer Arbeitswoche abgeschlossen. Zuerst wird das Gerüst für eine sichere Montage aufgebaut. Dann werden die Module in 2 bis 3 Tagen auf dem Dach installiert. Anschliessend wird die Elektroinstallation durchgeführt. Je nachdem, ob auch eine Steuerung installiert wird und Verbraucher wie der Boiler oder eine Batterie angeschlossen werden, dauert dies 1 bis 2 Tage. Anschliessend erfolgen die Sicherheitstests und die Inbetriebnahme mit einer Instruktion des Besitzers.

Der gesamte Prozess von der Auftragserteilung bis zur Inbetriebnahme einer Anlage ist normalerweise (ohne Baubewilligung) in 2 bis 3 Monaten möglich. Zuerst werden die notwendigen Bewilligungen von der Gemeinde eingeholt, was maximal 30 Tage dauert. Ausserdem muss beim Netzbetreiber das Anschlussgesuch gestellt werden. Dann wird der Bau der Anlage mit dem Besitzer und den beteiligten Partnern (Gerüstbauer, Solarteuer und Elektroinstallateur) zeitlich geplant und die Komponenten der Solaranlage werden bestellt. Der eigentliche Bau ist dann innerhalb einer Woche möglich.

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder