Worauf sollte ich bei neuen Winterreifen achten?

Beim Reifenkauf sollten Produkte mit gutem Energieeffizienzwert (Rollwiderstandskategorie im grünen Bereich) bevorzugt werden, sofern sie auch bei Sicherheitskriterien und Lärm gut abschneiden. Falls die Reifen in der Anschaffung etwas teurer sein sollten, können die Treibstoffeinsparungen die Mehrkosten wieder aufwiegen.

Untersuchungen haben ergeben, dass rund 20% des Benzinverbrauches durch die Reifen verursacht werden. Dieser Wert setzt sich zu 16% aus dem Rollwiderstand und zu 4% aus dem Luftwiderstand der Reifen zusammen. Eine Verminderung des Rollwiderstands führt zu weniger Treibstoffverbrauch und CO2-Emissionen und somit zu einer Steigerung der Energieeffizienz im Strassenverkehr.

Ein um 10% geringerer Rollwiderstand senkt den Treibstoffverbrauch um ca. 1.5%, dies entspricht einer Reduktion der CO2-Emissionen von 2 Gramm pro gefahrenem Kilometer.

Die Treibstoffeinsparung zwischen den Energieetiketten-Klassen A und G beträgt zirka 0.5 Liter pro 100 km.

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder