Was versteht man unter Bioenergie

Bioenergie speist sich vorwiegend aus biologischem Material. Das können einerseits Energiepflanzen (Ölsaaten, zuckerhaltige Pflanzen) sein oder andererseits landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Abfälle oder Siedlungsabfälle, einschliesslich Holz und Hausmüll.

Bioenergie bzw. Biomasse kann zum Heizen, zur Stromerzeugung und für Bio-Kraftstoffe verwendet werden. Wie die Energie gewonnen wird, hängt von der Biomasse ab. Verfahren sind beispielsweise die Pyrolyse, Hydrolyse, die Verbrennung, oder auch die Vergasung.

Bioenergie bietet heute eine Alternative zu konventionellen Brennstoffen und hilft Abfälle zu verwerten. 

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder