Wie viel Energie braucht das Internet?

Eine Abschätzung des weltweiten Energiebedarfs für das Internet ist schwierig, da mehrere Faktoren zusammenspielen. Auf der einen Seite sind es die Endgeräte für Nutzer (z.B. PCs, Laptops, Telefone), auf der anderen Seite gehören auch die Kühlaggregate der Server, die Daten- und Rechenzentren wie auch die Kommunikationsnetze, die Mobilfunkstationen und Internet-Router dazu.

Der Energieverbrauch dieser Geräte nimmt zwar stetig ab, jedoch steigt die Anzahl Geräte.

Eine Studie der ETH zum Thema «Wieviel Strom braucht das Internet?» aus dem Jahr 2012 besagt, dass der Stromverbrauch des Internets rund 4 % des weltweiten Stromverbrauchs ausmacht. Tendenzen zeigen eine jährliche Stromsteigerungsrate von 4 bis 7 %.

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder