Kann ich im Sommer ohne schlechtes Gewissen den Rasen bewässern?

Bei Wasserknappheit ist es sinnvoll, das Wasser nicht für den Garten zu nutzen. Bei normalen Verhältnissen ist das Bewässern des Rasens vertretbar, sofern nicht verschwenderisch damit umgegangen wird. Das heisst: Den Wasserhahn nur so lange wie nötig laufen lassen und nicht bewässern, wenn die Sonne am höchsten steht.

Zurück zur Übersicht

Fragen vorschlagen

* Pflichtfelder