Fragen Sie unsere Experten

Die Energie Experten beantworten gerne Ihre Energiefragen.

Ihre persönlichen Daten in diesem Formular werden vertraulich behandelt, weder für den Versand des Newsletters verwendet, noch an Dritte weitergegeben.

Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Fragen im Forum zu platzieren.

Ihre Angaben

Ihre Frage

* alle Felder sind Pflichtfelder

Energieeffizienz Forum - Beleuchtung

Zurück zur Übersicht

Standby-Verlust

Verfasst am: 05.02.2015 [16:02] Die Ueberlegungen betreffend Energieverlust beim Standbybetrieb beinhaltet bei allen mir bekannten Berechnungen einen krassen Ueberlegungsfehler. Die Energie die beim Standby verbraucht wird verschwindet nämlich nicht, sondern wird an die betreffenden Räume abgegeben. Das heisst aber, dass diese "Verlustenergie" die Raumheizung entsprechend entlastet und mithilft die eingestellte Raumtemperatur über die Temperatursteuerung zu erhalten.
Gilt übrigens auch bei der Beleuchtung. Eine alte 60 W-Glühfaden-Lampe beheizt den Raum mit etwa 50 Watt.
Eine Energieerspanis wird deshalb nur ausserhalb der Heizperiode erreicht und ist deshalb in der Regel nur halb so gross wie meistens berechnet wird.
Verfasst am: 13.02.2015 [17:13] Der Standbyverlust ist grunsätzlich Energie für das "warten-auf-Einsatz" verbraucht wird. Dass diese Energie nicht verloren geht ist richtig, denn Energie kann nicht verloren gehen. Genau genommen kann sie nicht einmal verbraucht, sondern nur umgewandelt werden.

Die Raumheizung hat einen besseren Wirkungsgrad als die Abwärme elektrischer Geräte, denn diese sind nicht als Heizgeräte konzipiert. Ergo spart man auch in der Heizperiode etwas Energie.

Und übrigens: Wenn Geräte mal ganz vom Stromnetz genommen werden, verlängert das ihre Lebensdauer.

Also schaltet das Zeug aus, es spart Energie und die Geräte leben länger.

Forum Netiquette

Vielen Dank für Ihr Interesse am Energieeffizienz-Forum. Bitte beachten Sie bei der Nutzung des Forums die Forums Netiquette.