Fragen Sie unsere Experten

Die Energie Experten beantworten gerne Ihre Energiefragen.

Ihre persönlichen Daten in diesem Formular werden vertraulich behandelt, weder für den Versand des Newsletters verwendet, noch an Dritte weitergegeben.

Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Fragen im Forum zu platzieren.

Ihre Angaben

Ihre Frage

* alle Felder sind Pflichtfelder

Energieeffizienz Forum - Unterhaltungselektronik

Zurück zur Übersicht

Kein Ausschalten

Verfasst am: 15.02.2013 [13:35] Haben einen neuen TV, empfohlen bei Top Ten, sehr energieeffizient

Was mich etwas verwirrt, ich kann das Gerät nicht ausschalten, ist immer im Stand by..ist das Gerät so gut dass es keine Strom frisst?

Habe da einige Fragezeichen, danke ür eure Kommentare
Verfasst am: 25.02.2013 [08:47] Guten Tag,

entschuldigen Sie bitte, dass ich mich erst jetzt melde. Zu Ihrer Frage:

1. Toll, dass Sie sich für ein Topten-Gerät entschieden haben!

2. Wenn ich Marke und Modellname wüsste, könnte ich Ihnen ziemlich genau sagen, wieviel Strom Ihr Gerät pro Jahr im Standby verbraucht.

3. Die Spannweite der Standby-Leistungen von Topten-TV-Geräten liegt bei 0.15 bis 0.3 Watt. Sie liegen also sehr tief. Der Stromverbrauch pro Jahr (20 Stunden Standby pro Tag) bewegt sich bei diesen Geräten zwischen 1.1 und 2.2 kWh. Zum Vergleich: So viel Strom verbraucht ein einziger 35-Watt-Halogenspot in 30 bis 60 Stunden (bei durchschnittlichen Brenndauern von 750 bis 1000 Stunden pro Jahr).

4. Es ist ärgerlich, dass sich Geräte nicht ganz abschalten lassen. Wenn ich Marke und Modell kenne, könnte ich beim Hersteller einmal nachfragen, ob sich das Gerät ev. 'herunterfahren' lässt.

5. Wenn Sie das TV-Gerät komplett vom Stromnetz trennen wollen (und auch die dazugehörenden Geräte), empfehle ich Ihnen eine günstige Abschalthilfe. Siehe: http://www.topten.ch/deutsch/buro/standby/manuelle_abschalthilfen.html.

Mit freundlichen Grüssen

Armin Braunwalder

Topten-Medien

Schweizerische Agentur für Energieeffizienz
Verfasst am: 25.02.2013 [18:08] Grüezi

Natürlich habe ich hier auch noch die Daten:

PHILIPS 47PFL6907K 3D-LED-TV

und den Link von TopTen

http://www.topten.ch/deutsch/buro/fernseher/100-110-cm.html

Vielen Dank für Ihre Antworten
Verfasst am: 26.02.2013 [13:46] Guten Tag

mit 0,2 Watt Standby steht das Gerät sehr gut da. Bei 7000 Standby-Stunden ergibt das einen Verbrauch von 1,4 kWh - so viel Strom verbraucht ein haushaltsüblicher Staubsauger mit 2000 Watt in etwa 45 Minuten. Die Frage betreffen ganz abschalten habe ich direkt an Philips gerichtet. Ich werde Ihnen die Antwort weiterleiten.

Mit freundlichen Grüssen

Armin Braunwalder
Verfasst am: 19.12.2013 [15:10]
"Braunwalder" schrieb:
Wenn Sie das TV-Gerät komplett vom Stromnetz trennen wollen (und auch die dazugehörenden Geräte), empfehle ich Ihnen eine günstige Abschalthilfe. Siehe: http://www.topten.ch/deutsch/buro/standby/manuelle_abschalthilfen.html.


Aber Vorsicht! Diese Geräte funktionieren ev. nur, wenn das Hauptgerät im Standby noch genügend Strom braucht. 0.2 Watt dürfte zu wenig sein. Hatte selber eine Master-Slave-Steckerleiste für den PC und den TV Ecoman. Nachdem ich die Geräte durch effizientere ersetzt hatte, konnte ich die Abschalthilfen nicht mehr instllieren. Da hilft nur noch eine Steckerleiste mit Schalter.

Forum Netiquette

Vielen Dank für Ihr Interesse am Energieeffizienz-Forum. Bitte beachten Sie bei der Nutzung des Forums die Forums Netiquette.