Am Samstag, 28. Oktober 2017, findet – wie jedes Jahr einen Tag vor der Umstellung auf die Winterzeit – der energyday statt. Neu trägt er den Zusatz «Nationaler Stromspartag im Haushalt» und glänzt mit einem vollständig überarbeiteten visuellen Auftritt unter dem Motto «In Ihrem Finger liegt die Zukunft.».

Sie haben es in der Hand! Ändern Sie kleine Gewohnheiten und leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs im Haushalt. Auch Verhaltensänderungen, die vielleicht unbedeutend erscheinen, haben deutliche Konsequenzen für den Stromverbrauch, das Klima und den eigenen Geldbeutel.

Wie soll ich mich verhalten?

  • Löschen Sie das Licht.
  • Schalten Sie Geräte, die nicht in Gebrauch sind, ganz ab.
  • Wählen Sie das Eco-Programm.
  • Prüfen Sei beim Kauf die Energieetikette.
  • Kaufen Sie ab einem gewissen Alter neue, energieeffizientere Elektrogeräte.

Das Motto des diesjährigen energyday heisst deshalb: «In Ihrem Finger liegt die Zukunft.».

Auf der Website www.energyday.ch geben die Initianten, EnergieSchweiz und die Energieagentur Elektrogeräte (EAE), zahlreiche hilfreiche Tipps wie: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um ein Gerät zu ersetzen? Worauf muss ich bei der Wahl eines neuen Gerätes achten? Wie nutze ich ein Gerät möglichst effizient?

Ihre ganz persönlichen Energiespar-Tipps teilen Sie am besten unter dem Hashtag #energyday17.

Online-Gewinnspiel «Energy Hero»

Ein Highlight bildet das neue Online-Gewinnspiel «Energy Hero». Hier gibt es zahlreiche
energiesparende Haushalts- und TV-Geräte sowie Leuchten und Lampen zu gewinnen.

Aktivitäten in der ganzen Schweiz

Vom 16. bis 28. Oktober 2017 finden in der ganzen Schweiz mehr als 200 Veranstaltungen zum Thema Energiesparen im Haushalt statt.


In unserem Artikel: «Sommerzeit = Energiesparzeit?» erfahren Sie ausserdem mehr über die Geschichte der Zeitumstellung, deren Urgedanke das Energiesparen war.

Zum nächsten Beitrag