Saubere Energie wird mit Lebensqualitäts-Modulen verknüpft - Eine Schweizer Innovation: green-cube.org. Bereits im Jahr 2050 könnte 77 Prozent aller Energie weltweit aus regenerativen Quellen stammen. Die green-cube.org verbindet nun individuell alle erneuerbaren Energielösungen mit direkter Verbesserung der Lebensqualität, den sogenannten „Life Modulen“.

Die kombinierte erneuerbare Energieerzeugung basiert vornehmlich auf Wasserkraft, Sonnen-, Bio- und Windenergie. Diese ECO Energieerzeugungssysteme können auf Kundenwunsch mit Einrichtungen im Geschäfts-, Medizin-, Sanitär- und Bildungsbereich direkt miteinander individuell konzipiert und mit „Life-Modulen“ angeboten werden.
Durch die individuell angepasste Integration dieser Life-Module können Menschen nicht nur von der Energiegewinnung profitieren. Die sauber gewonnene Energie ist sofort für wichtige Lebensbereiche einsetzbar, weil die hierfür notwendige Infrastruktur gleichzeitig modular und bedürfnisgerecht mitgeliefert werden kann.

Die individuell zusammenstellbaren Einheiten zur Verbesserung der Lebensqualität beziehen sich auf die wesentlichen Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Die Energie des green-cube.org fliesst in die Lebensbereiche, welche die Menschen regional durch den selbst erzeugten Strom beleben wollen. Fehlt die Infrastruktur zur Belebung eines Lebensbereiches vorort, wird die notwendige Infrastruktur aus einer Hand geliefert und zusammen mit dem green-cube.org optimal verbunden. Die selbst produzierte, saubere Energie verbessert auf diese Weise unmittelbar und individuell die Lebensqualität der Menschen!

Das Kombinationskonzept zwischen ortsunabhängiger Energieproduktion und direkter Verbesserung der Lebensqualität aus einer Hand bietet entscheidende Vorteile und ist einzigartig: Der green-cube.org verbessert die Lebensqualität der Menschen auch in den abgelegensten Regionen der Erde schnell und nachhaltig. Gebiete ohne Infrastruktur erhalten Chancengleichheit zu erschlossenen Regionen. Energie wird dadurch unmittelbar in Lebensqualität umgewandelt. Und dies weltweit gleichermassen in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern sowie in Katastrophengebieten.

green-cube.org 

Zum nächsten Beitrag